Montag, 6. Oktober 2014

Zoo News

Heute gibt es die vorerst letzte Vorstellung. Es gibt noch jemanden der im Zoo lebt.
Er lebt leider nicht immer hier, aber ist ein gern gesehener Gast.
Es geht um den Hund meines Freundes. Er heißt Pascha ist 8 Jahre alt und ein Schäferhund-Collie-Mix und eine Schönheit. Mit ihm zusammen wird man oft angesprochen wie schön er doch ist.




Er ist ein echt lieber. Draussen gehorcht er auch gut, allerdings muss man schon konsequent sein. Leute die ihm nicht gefallen bellt er auch an, aber es kommt nicht sehr häufig vor. Aber auch da lässt er sich gut händeln und ablenken.





Als Pascha das erste mal hier in die Wohnung kam, sind beide Katzen wie ein Blitz verschwunden. Barlow hat sich in der Schublade versteckt und Todina saß auf dem Küchentisch und fauchte. Das ging die ersten 3-4 Male so. Todina wurde aber immer mutiger und näherte sich ihm relativ schnell. Barlow hat dreimal so lange gebraucht.




Heute haben sich alle aneinander gewöhnt. Todina liebt es mit seinem buschigen Schwanz zu spielen. Pascha mag das nicht so, denn er weiß nicht was er machen soll, denn er setzt sich dann immer woanders hin. Pascha liebt es ausserdem das Katzenfutter zu fressen. Wenn er in die Wohnung kommt werde ich nur ganz kurz begrüßt und dann läuft er sofort in die Küche und macht die Näpfe leer. Aber noch miaut er nicht.




Ab und zu hält er sich für einen Schosshund. Und er ist echt schwer. Aber ein total Lieber. Bei sich zu Hause schläft er immer auf dem Sessel. Dort gibt es neuerdings auch eine Katze und wenn die auf dem Sessel sitzt jammert er und legt sich davor um zu warten, dass die Katze endlich Platz macht.




Ich wollte immer schon mal einen Hund haben. Und sobald da noch ein paar...Unpässlichkeiten beseitigt sind, kann ich auch endlich jeden Tag mit ihm raus gehen, denn das tut mir sehr gut. Selber einen Hund hätte ich gerne, aber meine Wohnung ist relativ klein und ich habe ja schon Zootiere. Aber ein Umzug ist schon länger in meinem Kopf.



Liebe Grüße

Jenny

Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    du hast einen sehr netten Zoo und deine Blogbeiträge gefallen mir gut. Wir haben auch einen kleinen Zoo- mehrere Katzen und einen Hund- und ich könnte mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen.
    Hoffentlich kannst du bald häufiger mit Pascha laufen- mir tun die Hundespaziergänge auch immer sehr gut.

    Liebe Grüße
    Gabi/diemaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabriele,
      Danke für deinen lieben Kommentar !
      Ja wenn alles gut läuft können Pascha und ich ab November jeden Tag laufen :)
      LG Jenny

      Löschen